Respekt Aktiv - Teambuilding für deine klasse

Schüler-Teamtraining / Floßbau für deine klasse

Unser erlebnisorientiertes Programm fördert Kooperation und Kommunikation und stärkt so die Klassengemeinschaft. Beim Bewältigen unserer Outdoor-Aktionen, wie z.B. dem „Tower of Power“, machen die Schüler einschneidende Erfahrungen – sie werden feststellen, dass die Gruppe nur gemeinsam das Ziel erreicht. Dabei wird jeder individuell herausgefordert. Natürlich kommen auch der Spaßfaktor und der Bezug zur Natur nicht zu kurz. In Anschluss folgt ein Highlight in luftiger Höhe: Klettern im Münchner Wald Kletterwald Vaterstetten – ebenfalls eine Teamaufgabe der Extraklasse!

Als Alternative wird auch gerne das Flossbau (in Prien am Chiemsee) gebucht. Hier wird jede Klasse in Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe muss ihr eigenes schwimmfähiges Floß bauen. Anschließend heißt es Fahne hissen und mit dem eigenen Floß in See stechen.

Ablauf & Inhalt:

  • Programmbesprechung vorab mit Deinem persönlichen Teamtrainer
  • Persönliche Begrüßung durch Deinen Ansprechpartner vor Ort
  • Ausgabe der Kletterausrüstung & Einweisung durch einen Sicherheitstrainer
  • 2 Stunden Klettern & 1-2 Stunden Teamtraining
  • Inkl. Persönlicher Trainer

Mindestteilnehmerzahl 15 Schüler

  • 3-4 Stunden + 30 Minuten Puffer
  • € 28,- pro Schüler
  • 2 Lehrkräfte pro Klasse sind frei

Auf Anfrage

Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an info@muenchner-wald.de oder telefonisch unter 08071-1035150

Liebe Besucherinnen
und Besucher,

viele sind angesichts des Corona-Virus verunsichert und besorgt. Das verstehen wir sehr gut. Als Dein Kletterwald vor Ort sind wir mehr denn je um Deine Sicherheit bemüht

Bitte den Mindestabstand
von 1,5 Metern einhalten

Hände regelmäßig waschen/ desinfizieren (am besten vor und nach dem Kletterwaldbesuch

Die Husten- und
Niesetikette beacht

Auf unnötige Berührungen wie z.b. Händeschütteln, häufig ins Gesicht fassen etc. verzichten

Bitte Mundschutz am Boden tragen, wenn der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann. Mundschutz immer zur Hand haben

Bei Unwohlsein oder Krankheit bitte nicht zum Klettern kommen, um Infektionen zu vermeiden

Die Helmpflicht gilt wieder. Gerne können eigene Helme mitgebracht werden

Wir danken Dir für Deinen Besuch! Wir bitten Dich die Anlage anschließend zu verlassen um weiteren Teilnehmern einen Besuch zu ermöglichen

Verhaltensregeln gemäß den Empfehlungen folgender Einrichtung / Institution: