Der größte
Kletterwald
Münchens

Öffnungszeiten
Geschlossen
Saisonende bis ca. März
Kletterwald
Vaterstetten

Auf über 21.000 qm Münchner Urwald ist hoch oben in den Bäumen einer der größten und schönsten Kletterwälder Bayerns entstanden. Mit insgesamt 13 verschiedenen Parcours in unterschiedlichen Höhen für jedes Alter erlebst Du hier Dein Abenteuer in den Baumwipfeln.

Die Kleinen ab 3 Jahren können schon auf den vier Kinderparcours klettern. In die hohen Parcours darfst Du bereits ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

Durch das modernste Sicherungssystem „Ropeglider“ ist kein Umhängen mehr nötig und ein Aushängen zu 100% unmöglich. Höchste Sicherheit beim Abenteuer in den Bäumen.

1 .000 m²
Münchner Urwald
1
Parcours
Abenteuer
Eintritt direkt online buchen
Veranstaltungen
Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.
Unsere Highlights
Das sind wir

Parcours

Über 110 Parcours
für jede Menge Spaß

Ökologisch & Sozial

Die Natur ist unsere
Herzensangelegenheit

Events

Hier wird dir
jede Menge geboten

Sicherheit

Kein Umhängen mehr notwendig!
Aushängen somit unmöglich!

Kennst Du schon unsere weiteren Locations?

News

Geschenk-
Gutscheine

Da schenkt man garantiert Freude.

Hinweise für deinen besuch

Die Hygieneregeln sind gültig bis einschließlich 01.11.2020. Vom 02.11.2020 – 29.11.2020 sind wir aufgrund der Anordnung der Bayerischen Staatsregierung leider gezwungen, den Kletterwald zu schließen und uns somit vorzeitig in die Saisonpause bis ca. März zu verabschieden.

Hinweis: Bitte vorab online einbuchen, um unnötigen Kontakt zu reduzieren!

Buchungen mit mehreren Personen:

  • Gruppen bis max. 5 Personen oder 2 Haushalte sind erlaubt
  • Kindergeburtstage können leider derzeit noch nicht gebucht werden

Bitte unterstütze uns bei den Hygienemaßnahmen:

  • Bitte fülle unsere Benutzerregeln im Vorfeld zu Hause aus, diese findest Du unter Downloads
  • Vor und nach dem Kletterwaldbesuch bitte die Hände desinfizieren
  • Bitte Mundschutz am Boden tragen
  • Der Mindestabstand von 1,5m muss eingehalten werden
  • Beim Klettern muss kein Mundschutz getragen werden, da der Mindestabstand eingehalten wird
  • Bitte buche vorab online Dein Ticket

Weitere Infos:

  • Derzeit gibt es bei uns keine Tische, wir stellen jedoch Sitzmöglichkeiten zum kurzen Ausruhen bereit. Bei unserer fateralm können trotzdem Getränke und kleinere Speisen gekauft werden. Bitte weiterhin keine Speisen & Getränke mitnehmen.
  • Aufgrund der Corona Situation haben wir unsere Teilnehmerzahl begrenzt
  • Es besteht eine Helmpflicht. Gerne können derzeit auch eigene Helme mitgenommen werden
  • Unsere Corona Regeln findest Du ausgehängt im Kletterwald

Wir freuen uns schon auf Dich. Das Team vom Kletterwald.

Vorzeitiges Saisonende

Aufgrund der Anordnung der Bayerischen Staatsregierung vom 28.10.2020, nach Kabinettsmitteilung Nr. 178, sind wir gezwungen, den Kletterwald vom 02.11.2020 bis einschließlich 29.11.2020 zu schließen und uns somit vorzeitig in die Saisonpause zu verabschieden.

Der Kletterwald öffnet dann voraussichtlich wieder im März 2021. Wir freuen uns jetzt schon auf eine neue unvergessliche Saison mit Dir.

Bis dahin alles Gute & bleib gesund!

Liebe Besucherinnen
und Besucher,

viele sind angesichts des Corona-Virus verunsichert und besorgt. Das verstehen wir sehr gut. Als Dein Kletterwald vor Ort sind wir mehr denn je um Deine Sicherheit bemüht

Bitte den Mindestabstand
von 1,5 Metern einhalten

Hände regelmäßig waschen/ desinfizieren (am besten vor und nach dem Kletterwaldbesuch

Die Husten- und
Niesetikette beacht

Auf unnötige Berührungen wie z.b. Händeschütteln, häufig ins Gesicht fassen etc. verzichten

Bitte Mundschutz am Boden tragen, wenn der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann. Mundschutz immer zur Hand haben

Bei Unwohlsein oder Krankheit bitte nicht zum Klettern kommen, um Infektionen zu vermeiden

Die Helmpflicht gilt wieder. Gerne können eigene Helme mitgebracht werden

Wir danken Dir für Deinen Besuch! Wir bitten Dich die Anlage anschließend zu verlassen um weiteren Teilnehmern einen Besuch zu ermöglichen

Verhaltensregeln gemäß den Empfehlungen folgender Einrichtung / Institution: